Material

Persönliches Material

  • Uniform 
  • Reservewäsche 
  • Zwei Paar Reitstiefel
  • Hygieneartikel 
  • Schlafsack mit Unterlage oder Feldbett. Das Feldbett muss zusammenlegbar sein und in der Sattelkiste Platz haben. Achtung Packmass!

Sämtliches persönliches Material wird in den Sattelkisten verstaut. Diese werden jeden Morgen verladen und mit den Lastwagen transportiert.

Keine lose Ware!  Es gilt die Regel: Pro Mann ein Gepäckstück. Es soll möglichst wenig Gepäck mitgenommen werden.

Sattelkiste

Korpsmaterial

Diverses Material wird jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Hier eine unvollständige Liste:

  • Sattelkisten zur Verstauung und Transport des persönlichen Materials
  • Stallhalftern zur Fixation der Pferde
  • Pferdeschutzblachen zum Schutz der Pferde im Biwak bei schlechter Witterung
  • Ausschusszelte zum Schutz der Sättel im Biwak
  • Radfahrerpellerinen zum Schutz der Mannschaft bei schlechter Witterung 
  • Essbestecke zur Essensabgabe im Mittagsbiwak
  • Universalzelte zur Übernachtung der Truppe
  • Tränkebecken als Wasserabgabestelle
  • Falteimer zur Tränkung der Pferde
  • Anbindevorrichtungen zur Übernachtung der Pferde
  • Schubkarren und Schaufeln zur Entsorgung des Mistes